der neue Wohnstil mit hoher Lebensqualität!

Unsere Gewährleistungsgarantie für alle Gewerke richten sich nach § 638 BGB für das Baugewerk. Die Garantie umfasst sämtliche durch den Kaufvertrag vereinbarten Leistungen. Effizienzklasse B.

Für die Grundkonstruktion ab Oberkante Bodenplatte/ Keller gewähren wir Ihnen

- 5 Jahre Garantie -

 

Allgemeines zu unserer Bauausführung

 

Unsere Baubeschreibung bietet Ihnen einen Überblick über das Standard - Bauprogramm unserer Traumhäuser. Unser Kunde kann seine Wünsche an die Innengrundrissaufteilung und an die Bauausführung der Ausbaustufe stellen. Es ist nahezu jede Innenraumgestaltung nach Ihren individuellen Wünschen möglich. Die jeweiligen Mengen der nachfolgenden Positionen richten sich dann nach der Bauart und Größe Ihres Trauhauses.

Wir sind stolz darauf, unsere Konzepte so flexibel gestaltet zu haben, dass Sie „kein Haus von der Stange" erwerben. Wir bieten Ihnen trotz unserer Flexibilität und Qualität ein Traumhaus zu einem günstigen Preis/Leistungsverhältnis.
Sie haben eine Auswahl aus über 5000 amerikanischen + kanadischen Grundriss- und Haus-Frontansichten. Von über 1300 Ansichten liegen Entwürfe in Farbansichten vor.

Detaillierte Einzelheiten erfahren Sie in dem mit uns abgestimmten Durchsprechtermin. Nutzen Sie die Gelegenheit und rufen Sie uns an.

 

Baubeschreibung

Bauarchitektur und Baustatik

Die Entwurfsplanung, Erstellung der Bauunterlagen, Bauantragspläne (1:100) mit allen Geschossgrundrissen, Schnitten und Ansichten, Hausentwässerungspläne, Baubeschreibung, Standsicherheitsnachweis, nachprüfbare Berechnung des umbauten Raumes (DIN 277), Wohn- und Nutzflächenberechnung (DIN 277), Abstandstandsflächenplan und/oder - Berechnung, statische Berechnung mit Wärmeschutznachweis und Schallschutznachweis (sofern dieses von der jeweiligen Baubehörde gefordert wird). Des weiteren die Vorbereitung der Unterlagen mit Massenermittlung sowie die Planung der Haustechnik. Alle behördlichen Unterlagen und Grundstückspläne sind vom Kunden bereit zu stellen. Nicht enthalten ist eine Prüfstatik.

 

Bauleitung

Die Bauleitung erfolgt für den gewünschten Lieferumfang Ihres Hauses ab Oberkante Sohlplatte.

 

Versicherung

Vor Baubeginn ist die Bauherrenhaftpflicht, Bauwesenversicherung, (Wasser, Feuer- und Diebstahlversicherung) vom Bauherren abzuschließen und in Kopie nachzuweisen.

 

Baustelleneinrichtung

Die Firma prüft vor Baubeginn die vorbereitete Sohlplatte und die Befahrbarkeit des Baugrundstücks. Der Bauherr sorgt für die Bereitstellung eines evtl. erforderlichen Baugerüstes, Baustrom und Wasser sowie für eine ungehinderte Zufahrt zur Baustelle mit Schwerlastzügen bis 30 t Achslast.

 

Stufe 1 - Aufgestellter Rohbausatz incl. Dach

 

Alle zum Aufbau notwendigen, vorgefertigten Wand- und Dachkonstruktionen werden frei Baustelle geliefert und auf der vorhandenen Sohlplatte aufgestellt.

Im Lieferumfang der Stufe 1 enthalten sind:

  • alle notwendigen Ständerwerks-Außenwandelemente
  • sämtliche Isolierung der Außenwände
  • die vorgefertigten Dachelemente mit evtl. Gauben
  • erforderliche Geschossdecken je nach Haustyp
  • Außenwände und Dachkonstruktionen

Die Außenwände nach DIN 1052 und die Dachkonstruktion (beim ausgebauten Dachgeschoss) sind 45 x 145 mm Riegelfachwerk bzw. Dachkonstruktion. In die Konstruktion wird 145 mm Mineralwolle eingefügt. Die Verkleidung Außen erfolgt mit wetterfester Spanplatte oder Sperrholzplatte nach Wahl des Ständerwerksherstellers. Innen ist die Wand mit Gipskarton verkleidet.

Wärmedämmwert der Außenwände und Dachkonstruktionen

Die Außenwände mit 145 mm Riegelfachwerk und Putzverkleidung haben einen k-Wert von 0,18435 W/qmK. Bei Holzwandverkleidung wird 0,24301 W/qmK erreicht. Im Dachausbau wird ein k-Wert an Dach und Schräge von 0,18176 W/qmK an der abseitigen Dachfläche wird ein k-Wert von 0,13481 W/qmK erreicht.

 

Stufe 2 - Ausbauhaus

 

Alle zum Aufbau notwendigen Verkleidungsmaterialien für Außen (incl. Fenster und Außentüren) sowie die Innenwände werden frei Baustelle geliefert und auf der vorhandenen Baustufe 1 „Aufgestellter Rohbau" erweitert.

 

Im Lieferumfang der Baustufe 2 enthalten sind:

  • außenseitige Verkleidung, Standard in Holz oder Putz, Nachlass bei Vinyl, Aufpreis bei Klinker
  • Dacheindeckung mit amerikanischen Dachschindeln (Standard)
  • Traufverkleidung mit Dachlüftungssystem
  • amerikanische Kunststoff - Schiebefenster ( Double-Hung) mit Sprossen und Fliegengitter
  • die Hauseingangs- evtl. Nebenaußentür und Terrassentüren in amerikanischer Qualität
  • amerikanische Garagentore mit ferngesteuertem Antrieb (soweit bauseits vorgesehen)
  • Innenwände als Trockenbau jedoch ohne Verkleidung (tragende Wände sind bereits in Baustufe 1 enthalten)

 

Außenfassade

Die Standard-Außenfassade wird mit Holzverkleidung in 19,5 mm Pinie oder nordischer Fichte gehobelt geliefert. Alternativ wird eine 30 mm Putzverkleidung geliefert. Die amerikanische Vinylverkleidung mit Holzcharakter ergibt einen Preisnachlass. Bei Klinkerverkleidung erfolgt ein Aufpreis. In der Regel beträgt die Höhe des Wandsegments im EG 2,74 m und im OG 2,44 m. Die Außenwandstärke beträgt zwischen 20 und 22 cm. Die Standard-Außenfassade wird farblich (bei Vinylverkleidung) mit den Dachschindeln abgestimmt.

Dacheindeckung

Die Standard Dacheindeckung wird mit farbig abgestimmten amerikanischen Fiberglas-Qualitätsschindeln erstellt. Das Dach ist ganzflächig begehbar da es vollflächig mit Sperrholz- oder Spanlatte eingekleidet ist. Gegen Mehrpreis kann Nutur-Red-Cedarschindel oder Dachziegel geliefert werden. Gravierende Dachneigungsänderungen gegenüber den amerikanischen Originalplanungen aufgrund baurechtlicher Anordnung ergeben Mehrpreise.

Dachüberstand

Der Dachüberstand wird nach Zeichnung von unten mit Holz- oder Vinyleinkleidung versehen. Falls notwendig werden Belüftungsgitter eingesetzt. Die Ausführung entspricht amerikanischem Qualitätsstandard.

Balkone und Terrassen und Einkleidungen (Balcony + Porches)

Der Balkon oder die Terrasse wird als Abkleidung in stabilem, amerikanischem Fiberglas oder teilweise in Holz gefertigt. Die Größe wird nach Plan erstellt. Der Bodenbelag ist aus witterungsbeständigen, amerikanischen Trex erstellt (Holzoptik und sehr massiv und witterungsbeständig)

Fenster

Die Fenster sind amerikanische Kunststoff-Schiebefenster (Double-Hung) mit Low-E Verglasung und Argongasfüllung und innenliegender Sprosse. Sie erreichen einen k-Wert von 1,3. Amerikanische - Holz oder Aluminiumfenster oder Casement-windows sind gegen Aufpreis möglich. Der Qualitätsstandard der Fenster ist der höchste US-Standard.

Haustüren und Terrassentüren

Die Haustür ist eine massive, amerikanische Fiberglashaustür mit Holzcharakter. Sie ist mit attraktivem Lichtelement versehen. Alternativ ist mit gleicher Optik eine Stahltür möglich. Die amerikanische Terrassentür ist mit großem Lichtausschnitt in gleicher Qualität. Der Standard ist höchster, amerikanischer Qualitätsstandard. Sämtliche Türen sind mit amerikanischen, dekorativen messingfarbenen Türgriffen ausgestattet.

 

Stufe 3 - Schlüsselfertige Bauausführung

Innenwandverkleidung

Die Verkleidung der Innenwände erfolgt mit Isolierung und Gipskartonbeplankung (Feuerschutz F 30). Auf Wunsch kann eine Wandverkleidung auch mit anderen Materialien gegen Aufpreis erfolgen. Im Badbereich sind imprägnierte Gipskartonplatten eingesetzt. Bei speziellem Schallschutz erfolgt, gegen Aufpreis eine Doppelbeplankung. Die Übergänge werden verspachtelt müssen jedoch noch nachgeschliffen werden.

 

Innentüren

Die Innentüren sind amerikanische 6 - Panel Pine Türen in massiver Fertigung. Die Türen sind mit amerikanischen Messing- Doorknobs ausgestattet. In den Badbereichen von Innen schließbar.

Innentreppe

Die Innentreppe ist eine offene Holztreppe in amerikanischer Optik incl. Geländer und Handlauf.

 

Fliesenarbeiten

Die Fliesen werden in Bad und WC in Türhöhe (ca. 2,00 m) umlaufend gefliest. Der Fußboden in den Bad- und WC-Bereichen sind ebenfalls gefliest. Andere Bereich können gegen Aufpreis gefliest werden. Der Preis für die Auswahlfliesen ist mit 15 €/qm angesetzt.

Elektroinstallation

Die gesamte Elektroinstallation wird bei einer gesonderten Besprechung mit dem Bauleiter und dem Elektroinstallateur festgelegt - ansonsten gelten die Ausführungen lt. folgender Baubeschreibung. Die Elektroinstallation wird entsprechend den gültigen VDE und EVU-Vorschriften ausgeführt. Es wird in ausreichender Menge mit Steckdosen und Schaltern ausgestattet. In den Feuchtbereichen werden die Schutzvorschriften eingehalten. Für den Terrassen- und Außenbereich sind ebenfalls Anschlüsse gemäß Vorschrift vorgesehen. Fernseher, Computer / Telefonanschlüsse können gegen Aufpreis installiert werden.

Heizungsanlage, Kamine und Heizkörper

Die Heizung ist eine Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung mit 18 kW. Fußbodenheizung ist gegen Aufpreis möglich. Abstellräume, Nebenräume und Dachräume sind nicht beheizt. Solaranlagen oder andere Heizanlagen können gegen Aufpreis geliefert werden. Das gleiche gilt für einen offenen Kamin mit entsprechendem Rauchabzug zum Mehrpreis. Die Beheizung der Räume erfolgt entsprechend den Vorschriften dimensionierter, endlackierter Heizkörpern mit Thermostat.

 

Sanitär und sanitäre Ausstattung

Die Sanitären Anschlüsse sind in der Küche, den Bädern und Gästetoiletten, Hauswirtschaftsraum und im Gartenbereich.
Die Sanitärobjekte sind in Standardfarben verfügbar. Die Armaturen sind verchromt. Badewannen mit emaillierten Stahlblech sind in der Größe 1,70 x 75 cm. Duschwannen sind in 80 x 80 cm. Whirlpool oder Sauna sind gegen Mehrpreis möglich.

 

Dachentwässerung

Die Dachrinnen sind geformte amerikanische Regenrinnen in weißem Alublech.

 

Fensterbänke

Die Fensterbänke bestehen aus Aluminium außen und innen aus Werzalit.

 

Garagen

Die großen Doppelgaragen, wenn planungsmäßig vorgesehen, sind in gleicher Bauweise wie der Wohnbereich. Auch äußerlich ist die Garage häufig wie Wohnraum gestaltet. Das amerikanische Garagentor ist mit fernbedienbarem Antrieb.

 

Stufe 4 - Bezugsfertige Ausführung

Außenanlage

Für den Zugang im Eingangsbereich des Hauses wird bei bestimmten Bautypen ein 2 stufiges Podest angesetzt.
Terrassen, Zuwegungen oder Auffahrten können gegen Mehrpreis gepflastert werden.

 

Maler- und Tapezierarbeiten

An allen nicht gefliesten Flächen werden die Gipsfaser-Stoßfugen geschliffen und gespachtelt. Anschließend werden sämtliche Decken und Wände mit einer Raufasertapete und einem zweimaligem Anstrich versehen.

 

Estrich

Alle Räume und Flure erhalten Trockenestrich entsprechend den DIN Normen für Schall- und Wärmedämmung.

 

Fußbodenbelege

In den Wohn-, Schlaf-, und Kinderzimmern sowie Büro- und Arbeitsbereich verlegen wir hochwertigen, antistatischen Teppichboden (€ 20,00 pro qm) samt Teppichsockelleisten nach Wahl.

 

Alarmanlage

 

Für den Innenbereich kann eine Alarmanlage gegen Mehrpreis erstellt werden.

 

Sonstiges

 

Vorbehalten bleiben unerhebliche maßliche Abweichungen von den Bauplänen, Änderungen, die keine Wertminderung bedeuten sowie Abweichungen durch Auflagen von Behörden. Die in den Plänen eingezeichneten Möblierungen, Außenanlagen und sonstige Darstellungen, dienen lediglich zur Anschauung und gehören nicht zum Leistungsumfang.

 

Übergabe

 

Das Haus wird besenrein übergeben. Ein Übergabeprotokoll wird vor Ort mit dem Bauherren durchgesprochen und bei Mängelfreiheit gegengezeichnet.

 

Wenden Sie sich bei Fragen bitte an unser Büro unter 0 42 53 - 80 11 10 oder

nutzen Sie das Kontaktformular im Menü "Kontakt".

 
 
Template-Design by i-cons.ch / namibia-forum.ch